Glasfaseranschluss entlang des Greyerzersees

Arnold war letzten Sommer im Rahmen des derzeit laufenden Backbone-Projekts «Autostrada» des Betreibers UPC, Tochtergesellschaft der Gruppe Liberty Global, mit der Verbindung zwischen der Stadt Bulle und der Gemeinde Farvagny beauftragt worden – ein ehrgeiziges Projekt – ehrgeizig wie wir.

 

 

Aufgrund unserer Erfahrung im Telekommunikationssektor konnten wir das Vertrauen von UPC gewinnen, die uns für die Arbeiten entlang des Greyerzersees ausgewählt hatte. Das Arbeitsgebiet umfasste ganze sechs Gemeinden (Farvagny, Pont-en-Ogoz, Sorens, Marsens, Riaz, Bulle), ein Teilstück der A12 und einige Kilometer Kantonsstrasse. Umgesetzt haben wir den Auftrag in den Sommermonaten Juli bis Anfang September.

Für diesen Auftrag konnten wir uns auszeichnen: Arnold war für die Gesuche der Zutrittsberechtigung zuständig, zeichnete verantwortlich für den Bau neuer Schächte auf kommunalen und privaten Verkehrsflächen, zog die neuen Glasfaserkabel ein und erledigte die notwendigen Lötarbeiten. Schlussendlich erfolgte zur Sicherstellung der hohen Verbindungsqualität die Übermittlung von Messprotokollen.

Einmal mehr hat sich gezeigt, dass eine sorgfältig geplante und durchgeführte Vorlaufphase den erfolgreichen Ablauf eines Projekts massgeblich prägt.

Der Start und der Arbeitsbeginn vor Ort verliefen planmässig, obschon die Fristen, angesichts der zahlreichen Kilometer einzuziehender Kabel, relativ sportlich gesetzt waren. Das war der Moment, um unsere Stärken zu zeigen:
– Flexibilität
– landesweite Präsenz
– Zusammenarbeit zwischen den Niederlassungen

Zwei Tiefbauteams aus den Kantonen Wallis und Bern sowie ein Team für den Kabeleinzug aus dem Kanton Bern haben uns unterstützt, damit unser Zeitplan eingehalten und die Qualität unserer Dienstleistungen gewährleistet werden konnte. Bald waren die Schächte offen und die Glasfaserkabel eingezogen; nun musste das Ganze noch verlötet und unserem Kunden präsentiert werden.

Anfang September war der gesamte Anschluss fristgerecht und entsprechend der Schweizer Qualitätsstandards abgeschlossen.